Gemeinde Hasloch

Rathaus
Brücke mit Eisengeländer
Dorfplatz mit Brunnen

Radeln & Wandern

undefinedDurch die Haslocher Gemarkung führt der bekannte Mainradweg. Der Mainradweg führt entlang des sich in großen Schleifen durch die abwechslungsreichen Landschaften Frankens windenden 524 km langen Mains. Im Jahr 1999 wurde der Radwegebau vom Schutzhafen Hasloch bis zur Gemarkungsgrenze Faulbach mit einer Länge von 1.590 m durchgeführt. Der Radwegebau-Lückenschluss von der Gemarkungsgrenze Kreuzwertheim bis zur Radwegebrücke in Hasloch erfolgte von November 2003 bis Mai 2004 auf einer Länge von 940 m.


Der Main-Radweg steht für reinen Radgenuss höchster Qualität. Dieser Meinung ist auch der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC): Als erstem deutschen Fernradweg verlieh er dieser Qualitätsradroute fünf Sterne.

Am Ortsrand von Hasloch in Richtung Main lädt Radi´s Radlertreff zur Rast mit einer Erfrischung oder Stärkung ein.

Auf der Homepage von Bayernatlas können Sie Wander- oder Radwege einsehen, auch mit Einzeichnung der Rettungstreffpunkte. Die Rettungspunkte dienen als Treffpunkte, von denen Notarzt und Rettungsdienst zu den bisweilen entlegenen Unfallorten gelotst werden können. Die Rettungstreffpunkte sind nummeriert und mit Koordinatenangaben (werden bei Klick auf den roten Punkt des Rettungstreffpunktes angezeigt) versehen. Die Rettungskette Forst wurde in enger Zusammenarbeit mit den Rettungsdiensten entwickelt. Die Rettungsdienste kennen die Rettungspunkte und sind mit den Angaben auf den Hinweisschildern sowie den Koordinaten der Treffpunkte vertraut.

undefined