Gemeinde Hasloch

Medaille für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung

16.09.2020 Der Bayerische Staatsminister des Innern, für Sport und Integration Joachim Herrmann hat unterfränkische Bürgerinnen und Bürger mit der Medaille für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung ausgezeichnet. Es handelt sich hierbei um Persönlichkeiten des kommunalen Lebens, die sich in besonderem Maße um die kommunale Selbstverwaltung in Unterfranken verdient gemacht haben.

Kommunale Verdienstmedaillen

Regierungspräsident Dr. Eugen Ehmann hat den Geehrten aus den Landkreis Main-Spessart im Beisein der Landrätin Sabine Sitter die Urkunden und Medaillen im Rahmen einer Feierstunde am Montag, 14. September 2020, in der Neubaukirche Würzburg aushändigt.

Mit der Kommunalen Verdienstmedaille in Bronze wurden folgende Personen ausgezeichnet:

Gerhard Rüster, Hasloch

Herr Gerhard Rüster ist seit 1990 Mitglied des Gemeinderats Hasloch, dem er nach der Kommunalwahl im Frühjahr auch weiterhin erhalten bleibt. Größere Verantwortung übernahm er in den Jahren 1996 bis 2002als zweiter Bürgermeister der Gemeinde Hasloch.

Karl Heinz Schöffer, Hasloch

Herr Karl Heinz Schöffer lenkte als Erster Bürgermeister von 2002 bis 2020 die Geschicke der Gemeinde Hasloch. Bereits von1990 bis 2002 gehörte er dem Gemeinderat Hasloch an. Auch nach seinem Ausscheiden aus dem Amt des Ersten Bürgermeisters engagiert er sich, nun wieder als Gemeinderat, weiterhin im kommunalpolitischen Bereich.

Walter Staub, Hasloch

Herr Walter Staub war von 1991bis zu seinem Ausscheiden in diesem Jahr Mitglied des Gemeinderats Hasloch. Besondere Verantwortung übernahm er als langjähriger zweiter Bürgermeister zwischen 2002 bis 2020 und zuvor von 1996 bis 2002 als dritter Bürgermeister der Gemeinde Hasloch.

Mit gebührendem Abstand und kontaktlos überreichte Regierungspräsident Dr. Eugen Ehmann die Kommunale Verdienstmedaille in Bronze sowie die dazugehörige Urkunde an Gerhard Rüster, Karl Heinz Schöffer und Walter Staub, alle aus Hasloch. Ebenfalls mit Abstand gratulierten Landrätin Sabine Sitter und Haslochs erster Bürgermeister Wolfgang Haarmann.
Fotos: Angelika Cronauer, Regierung Unterfranken

Kategorien: Aktuelles